04.06.2020

Ersehntes Comeback: Das Balneon öffnet wieder

Nach dreimonatiger Schließung öffnet das Balneon am 15.06.2020 wieder unter Auflagen.

Vor fast genau drei Monaten, am 16.03.2020, hat das Balneon den Bade- und Saunabetrieb aufgrund der Corona-Pandemie eingestellt. In der Pause wurden umfangreiche Reinigungsarbeiten der Becken und Anlagen durchgeführt. Auch das Hygienekonzept konnte schrittweise realisiert werden. Zur Wiedereröffnung setzt das Balneon somit die Vorgaben des Landes Niedersachsen in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt um und öffnet sowohl das Hallen- als auch das Naturfreibad am Montag, den 15.06.2020. Allerdings nur unter der Voraussetzung, dass es keine Änderungen am Pandemieplan des Landes gibt und dieser wie geplant in Kraft tritt. Die Sauna bleibt weiterhin geschlossen, eine Wiederaufnahme des Saunabetriebs ist erst mit der nächsten Stufe vorgesehen.

 

Der Schwimm- und Badebetrieb läuft bis auf Weiteres unter Auflagen: Es gelten die bekannten Abstandsregeln von mindestens 1,5 Metern im Bad und auch auf der Liegewiese sowie die aktuellen Kontaktbeschränkungen. Die Auslastung der Schwimmbecken orientiert sich an sechs Quadratmetern pro Badegast. Für die gesamte Fläche ist eine maximale Auslastung von hundert Badegästen pro Zeitfenster vorgesehen. Um wieder ins ersehnte kühle Nass zu springen, ist eine Online-Registrierung vorab und das Buchen eines Zeitfensters über die Balneon-Webseite erforderlich. Dabei fällt eine kleine Registrierungsgebühr von zwei Euro pro Ticket an, die mit dem Eintrittspreis verrechnet wird. Außerdem besteht die Möglichkeit sich telefonisch Unterstützung bei der Online-Registrierung zu holen. Der Eintritt wird anschließend wie gewohnt an der Kasse entrichtet. „Die Zeitfenster von zwei Stunden entzerren den Betrieb und sollen die Gesundheit unserer Badegäste und Mitarbeiter*innen sichern. Nach jeder Schicht werden die Flächen desinfiziert“, begründet Pressesprecher Steffen Schlakat das Vorgehen.

 

Florian Lampe, Balneon-Betriebsleiter, freut sich trotz der Auflagen auf die Wiedereröffnung: „Wir alle haben unsere Badegäste sehr vermisst. Es ist schön, dass wir langsam wieder in Betrieb gehen. Aufgrund der Reisebeschränkungen fallen viele Sommerurlaube aus. Als Naherholungsbetrieb können wir den Familien trotzdem eine Abkühlung und kleine Abwechslung zum Alltag bieten – auch wenn wir vom Normalbetrieb noch weit entfernt sind.“

 

Konkretere Auskünfte, etwa zu den Zeitfenstern oder gebuchten sowie entfallenen Kursen sind über die Webseite balneon.de/corona laufend aktualisiert zu finden.

 

Mehr Infos folgen auf dieser Webseite in Kürze.

Notwendige Cookies akzeptieren
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für die korrekte Funktion der Webseite notwendig.
Details >Details ausblenden
Analyse
Die Cookies ermöglichen die Analyse der Webseitennutzung. So können wir unsere Webseite laufend verbessern.
Details >Details ausblenden