Wir kooperieren!

In Zukunft warten auf dich viele tolle Angebote - denn wir starten eine Kooperation mit dem TanzCentrum Kressler sowie die Penthouse.

Wochenende, Feierabend – aber was nun? Mit dem Balneon, dem in Kürze eröffnenden Penthouse Neustadt und dem TanzCentrum Kressler dürfen sich die Neustädterinnen und Neustädter in diesem Jahr über gleich drei brandneue Attraktionen freuen. Und jetzt gibt es noch mehr Grund zur Freude, denn die drei Freizeitunternehmen haben sich auf die Fahnen geschrieben, mit gemeinsamen Angeboten die Freizeitgestaltung in Neustadt noch attraktiver zu machen.


Bürgermeister Uwe Sternbeck begrüßt die Kooperation und ließ es sich nicht nehmen, den Kooperationspartnern Erfolg zu wünschen und sich bei der Gelegenheit die Details der Zusammenarbeit erläutern zu lassen. „Für die Neustädterinnen und Neustädter bieten alle drei Angebote einen großen Mehrwert und die Möglichkeit, Freizeit vor Ort zu gestalten. Ich finde es klasse, wenn sich Unternehmen vernetzen und für Neustadt zusammenarbeiten“, lobt Sternbeck.


Ganz konkret soll es im Rahmen der Kooperation zum Beispiel Rabatte für BalneonCard-Kunden auf ausgewählte Kressler- und Penthouse-Veranstaltungen geben. Auf Kressler-Mitglieder warten in Zukunft einige lohnende Angebote und Vergünstigungen im Balneon. Darüber hinaus sind gemeinsame Veranstaltungsformate in Planung, wie zum Beispiel eine gemeinsame Sommer-Party.


„Ein besonderes Highlight für Gäste der Penthouse Bar ist die Balneon-Limo“, erklärt Manuel Kressler, der bei den Kooperationsgesprächen für das Penthouse Neustadt am Tisch saß. Die hausgemachte Limonade mit Matcha-Tee, frischem Limettensaft, Minze und Hanfsamen wird für BalneonCard-Abonnenten vergünstigt angeboten. Kressler-Kunden und Gäste der Penthouse Bar erwartet bei den Eröffnungsveranstaltungen im Gegenzug eine kleine Überraschung vom Balneon. „Was das genau ist, verraten wir noch nicht, aber es hat etwas mit Freizeit zu tun“, verrät Wirtschaftsbetriebe-Sprecher Steffen Schlakat mit einem Augenzwinkern.


Auch Jens Kressler, Geschäftsführer des TanzCentrums freut sich über die Kooperation: „Wir haben lange und kreativ zusammengesessen, um eine intensive Partnerschaft zu planen. Es passt einfach gut, denn wir möchten alle mehr Angebote für Menschen aus Neustadt schaffen, die einen aktiven Lebensstil pflegen“.


Dieter Lindauer, Geschäftsführer der Wirtschaftsbetriebe, findet die gemeinsamen Aktionen ebenfalls gut. „Wir sind froh um die Kooperation mit dem TanzCentrum Kressler und dem Penthouse Neustadt, denn hier verbinden sich drei starke Partner in Neustadt, wenn es um Bewegung, Wohlfühlen, Genuss, Fitness, Tanzen und Schwimmen geht“, so Lindauer.

Wirtschaftsbetriebe-Sprecher Steffen Schlakat, Kressler-Sprecher Manuel Kressler, Bürgermeister Uwe Sternbeck und Kressler-Geschäftsführer Jens Kressler (v.l.) beim Austausch zur geplanten Kooperation.