26.03.2019

Länger geöffnet, günstigere Preise

Wir steigern die Attraktivität für Familien und Sportler! Dafür haben wir an Preisen und Öffnungszeiten geschraubt.

Das Balneon führt am achten April neue Öffnungszeiten und Preise ein. „Wir wollen noch attraktiver für Berufstätige werden, die in Zukunft auch nach der Arbeit bei uns ohne Zeitdruck schwimmen und saunieren können. Für die vielen Familien und Sportler*innen bei uns im Bad möchten wir außerdem die Preise vereinfachen und günstiger gestalten“, begründet Dieter Lindauer, Geschäftsführer der Wirtschaftsbetriebe Neustadt am Rübenberge den Schritt.

 

Konkret heißt das: Bade- und Saunagäste können täglich von 10 bis 23 Uhr das Angebot im Balneon genießen - mittwochs und freitags sogar ab 7 Uhr. Das Bad hat so wöchentlich 19 und die Sauna 12 Stunden mehr geöffnet. Bis auf das Frühschwimmen sind die Öffnungszeiten damit für Bad und Sauna einheitlich sowie wesentlich leichter zu merken.

 

Sportbegeisterte schwimmen außerdem künftig jederzeit für nur drei Euro eine Stunde lang. „Damit gehen wir auf den vielfach geäußerten Wunsch von vorwiegend sportlichen Nutzern unseres Bades nach einem kurzen und günstigen Tarif auch zu später Stunde ein“, ergänzt Lindauer. Nach dem Feierabend noch einmal schnell ins Becken springen – das ist im Balneon bald ohne Weiteres möglich.

 

Gute Nachrichten gibt es auch für Familien: Die Tageskarte wird in der Kombination mit einem Erwachsenen und einem Kind beziehungsweise zwei Kindern einen Euro günstiger. Außerdem bekommen zukünftig ein Erwachsener und ein Kind den vollen Badespaß zwei Stunden lang schon für sieben Euro. „Das Balneon ist wirklich ein Ort für die ganze Familie. Deshalb möchten wir mit den günstigeren Familientickets das Balneon für Familien noch attraktiver machen“, so Lindauer weiter. Die Rabatte bei den Familienkarten werden darüber hinaus transparenter und einfacher.

 

Aufgrund der neuen Zeitkarten für zwei Stunden entfallen ab dem achten April die Zeitkarten für drei Stunden im Bad für Einzelne und Familien. „Dies entspricht dem derzeitigen Bedarf unserer Badegäste, sich tendenziell zwei Stunden oder eher vier und mehr Stunden im Bad aufzuhalten“ erklärt Lindauer. „Zwei Stunden schwimmen  - das geht dann auch mal zwischendurch.“

 

„Das Balneon erfreut sich bis dato stets steigendem Zuspruch. Wir sind zufrieden mit der Entwicklung und wollen auch in Zukunft die Aufenthaltsqualität im Bade- und Saunabereich weiter steigern. Anregungen von unseren Gästen sind deshalb sehr willkommen“, so Lindauer weiter.

 

Im Rahmen der Tarifumstellung wurde zudem der Weg für eine Fortführung der beliebten FerienCard geebnet.

 

In der Sauna bleibt erst einmal alles so wie es ist. „Viele Gespräche mit den Gästen unserer Sauna zeigten, dass die Preise sehr angemessen sind und die Zufriedenheit insgesamt sehr hoch ist. Daher haben wir uns dazu entschlossen, die Preise in der Sauna nicht anzupassen. Dafür können sich unsere Gäste in den kommenden Monaten auf ein ständig weiterentwickeltes Saunaerlebnis freuen“, ergänzt Dieter Lindauer. Laut einer Kundenbefragung innerhalb des Balneons seien besonders die Nutzerinnen des Damensauna-Tages sehr erfreut, dass dieser nun schon ab 10 Uhr beginnen könne. „Damit kommen wir auch hier den Bedürfnissen unserer Gäste entgegen. Die Damensauna am Montag wird darüber hinaus auch in Zukunft Bestand haben“, heißt es weiter. Einhergehend bleibt zudem die Lange Saunanacht an jedem ersten Freitag im Monat bestehen.

 

Übrigens: Auch BalneonCard Abonnenten haben Grund zur Freude. Sie zahlen ab dem achten April nur noch drei Euro für zwei Stunden schwimmen. Die Tageskarte gibt es weiterhin für günstige 5€. Am Angebot der BalneonCard Sauna ändert sich nichts. Abonnenten können auch zukünftig zum Sparpreis von zwölf Euro einen ganzen Tag saunieren sowie die Rabatte der BalneonCard für das Bad nutzen.

Die neuen Preise und Öffnungszeiten im Überblick

Neue Preise

 

Erwachsene 2 Stunden: 5€ (Ermäßigt 4€ / Kinder und Jugendliche 3€)

Sportschwimmen 1 Stunde: 3€

Familie 2 Stunden: ab 7€ (1 Erw. / 1 Kind), zusätzl. Erw. 4€, zusätzl. Kind 3€

Familie Tageskarte: ab 10€ (1 Erw. / 1 Kind), zusätzl. Erw. 7€, zusätzl. Kind 3€

Die 3 Stunden Tarife entfallen im Bad.

 

Neue Öffnungszeiten

 

Täglich von 10 bis 23 Uhr, mittwochs und freitags ab 7 Uhr.

Im Balneon purzeln die Preise: Künftig kommen Sportschwimmer schon für 3 Euro ins Bad und können dafür eine Stunde schwimmen. Nur eine von vielen kundenfreundlichen Neuerungen ab dem 8. April.

Notwendige Cookies akzeptieren
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für die korrekte Funktion der Webseite notwendig.
Details >Details ausblenden
Analyse
Die Cookies ermöglichen die Analyse der Webseitennutzung. So können wir unsere Webseite laufend verbessern.
Details >Details ausblenden