Adventsglück für Grundschüler

Für Schülerinnen und Schüler der Grundschule Havelse gab es vom Balneon 50 Tagestickets als Gewinne im selbstgebastelten Adventskalender.

Einen sehr exklusiven Preis finden Kinder der Grundschule Havelse bald mit etwas Glück in ihrem Adventskalender: Vom Balneon, dem zukünftigen Hallen- und Naturfreibad mit Sauna in Neustadt am Rübenberge, wurden nämlich insgesamt 50 Tagestickets als Preise gesponsert. Damit können sich die Gewinner sofort nach der Eröffnung im Frühjahr unter die ersten Gäste mischen. Unter anderem erwartet sie dann eine 70-Meter-Rutsche mit Zeitmessung, ein Sprungturm, ein Freizeitbecken, im Sommer ein großer Naturbadesee mit 3-Bahnen-Rutsche und natürlich frische Pommes.

Der Kalender ist eine der wichtigsten Aktionen unter den Weihnachtsvorbereitungen der Grundschule Havelse. Zahlreiche engagierte Eltern haben ihn ins Leben gerufen. Schülerinnen und Schüler können den Adventskalender selbst bemalen und mit ihrer Losnummer auf der Rückseite viele Preise gewinnen.


„Bei so viel Engagement der Eltern tragen wir gern zum Erfolg dieses tollen Projektes bei“, so Heino Lohmann, Betriebsleiter des Balneons (links). Auch Unternehmenssprecher Steffen Schlakat begrüßt die Aktion: „Ich bin erstaunt wie sehr sich hier auch die Schüler einbringen. Wir freuen uns sehr, die viele Mühe zu belohnen.“

Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Grundschule Havelse freuen sich über den Besuch aus Neustadt und haben sogar ein kleines Dankeschön-Plakat gemalt. Heino Lohmann, Betriebsleiter des Balneons (links), übergibt insgesamt 50 Gutscheine.

Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Grundschule Havelse freuen sich über den Besuch aus Neustadt und haben sogar ein kleines Dankeschön-Plakat gemalt. Heino Lohmann, Betriebsleiter des Balneons (links), übergibt insgesamt 50 Gutscheine.